John Hembel
Früherer Speedski-Weltmeister

Herkunftsland: USA

John „Mad Cow“ Hembel war einer der ersten US-Amerikaner, dem es gelang, auf Skiern eine Geschwindigkeit von über 240 km/h zu erzielen. 2003 gewann er die Gesamtwertung des Speedski-Weltcups.

„Der Kampf um das Gleichgewicht wird am steilen Hang durch die stark ruckelnden Skier und den extrem heftigen Wind erschwert. In der steilsten Partie der Piste spürst du, wie der Geschwindigkeitsschub immer stärker wird. Freiheit bedeutet für mich, eine Abfahrt mit 240 km/h hinunterzujagen.“

Karrierehighlights:

* Im April 2002 wurde Hembel in Les Arcs, Frankreich, Mitglied im Club der 240er, als er bei einer Speedski-Abfahrt eine Geschwindigkeit von 246,25 km/h erzielte.

* Er wurde US-Rekordhalter und schnellster US-Amerikaner auf Skiern.

* 2003 gewann er die Gesamtwertung des Speedski-Weltcups.

Registrieren Sie sich um mehr über exklusive Produkte und die neuesten Nachrichten zu erfahren
Männlich  Weiblich 
Anmelden